Schwedische Sehenswürdigkeiten

Die "Places to see before you die" – auch Schweden hat sie!

Und bevor du deine Urlaubsplanung für den nächsten Sommer abschließt, solltest du unbedingt prüfen, ob du nicht wenigstens einen dieser Orte dabei berücksichtigen kannst.

1. Der Königspfad – Kungsleden

Der Wanderweg, der durch die Berge im Norden von Abisko in Lappland bis nach Hemavan im Süden führt, erstreckt sich über 425 km und ist besonders in den Sommermonaten sehr beliebt. Hier können sowohl Anfänger als auch erfahrene Wanderer ihre Lungen mit klarer Bergluft füllen und unterwegs unter anderem den Berg Kebnekaise bestaunen.

2. Steinküste

Eine der schönsten Küsten Schwedens ist die Steinküste im Norden der Insel Gotland. Sie reicht von Fleringe bis Fårösund und bietet neben dem Anblick der herrlich rauen Landschaft eine fantastische Aussicht auf das Meer. Die breiten, langgestreckten Strände mit herrlichen Kiesbänken sind oft völlig menschenleer und verlocken zu einem erfrischenden Bad in den Wellen.

3. Astrid Lindgrens Welt

Da, wo die beliebte Kinderbuchautorin Astrid Lindgren 1907 geboren wurde, spielt auch der Großteil ihrer Geschichten. Heute hat Vimmerby einen großen Theater- und Themenpark, der dich dazu einlädt, in die Erzählungen der Autorin einzutauchen. Besuche zum Beispiel die Mattisburg, den Katthulthof, die Villa Kunterbunt oder einen der anderen bekannten Schauplätze!