Gesunder Grill-Genuss

Gesunder Grill-Genuss

Grillen wird zum gesunden Genuss, wenn Sie folgende Tipps beachten:

Verwenden Sie für das Marinieren von Grillfleisch hitzestabiles Pflanzenöl, da dieses beim Grillen Zusammensetzung und Geschmack behält.

Durch Wind oder Ablöschen mit Flüssigkeiten können beim Grillen mit Holzkohle Aschepartikel auf das Fleisch fliegen, was nicht gesund ist und den Geschmack beeinträchtigt. Deswegen den Grill windgeschützt aufstellen und das Grillgut nicht mit Bier oder ähnlichem ablöschen.

Flüssigkeiten wie Fett, Fleischsaft oder Marinade sollten beim Grillen mit Holzkohle nicht auf die Glut kommen, da sich dann gesundheitsschädlicher Rauch bildet, der mit dem Grillgut in Kontakt kommt. Alufolie und Aluschälchen fangen Flüssigkeiten auf außerdem gibt es Grills mit einer Auffangschale unterhalb des Rosts.