Produkt

Cordon Bleu

vom Schwein

Cordon Bleu
Cordon Bleu

Pommes - selber machen

Zutaten: 1 kg Kartoffel(n), 5 EL Öl (Erdnussöl), 2 EL Meersalz, mit edelsüßem Paprikapulver gemischt

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Zubereitung: Die Kartoffeln waschen, schälen und in Wasser legen. Die einzelnen Kartoffeln abtrocknen und erst in Scheiben schneiden, danach in Stifte. In einer großen flachen Auflaufform mit dem Erdnussöl einen Film auftragen, die Stifte hineinlegen, mit der Salzmischung bestreuen und alles gut mischen, sodass alles gleichmäßig an den Stiften haftet.

Das Ganze kommt nun in den vorgeheizten Backofen bei ca. 180 Grad Unter- und Oberhitze für etwa 50 Minuten. Alle 10 Minuten die Stifte wenden und gegebenenfalls noch etwas Öl hinzugeben.

Rezept-Tipp drucken

Cordon Bleu

Cordon Bleu aus Schweinefleisch, küchenfertig zubereitet, gefüllt mit einer Schmelzkäsezubereitung und gekochtem Hinterschinken, paniert, vorgebacken, tiefgefroren.

|

Energie -
Fett -
davon gesättigte Fettsäure -
Kohlenhydrate -
davon Zucker -
Eiweiß -
Salz -
Produktgewicht -

Nährwerte Cordon Bleu

Energie 887 kJ / 212 kcal
Fett 11 g
davon gesättigte Fettsäure 4,2 g
Kohlenhydrate 11 g
davon Zucker 2,4 g
Eiweiß 17 g
Salz 0,3 g
Produktgewicht 500 g

Alle Angaben beziehen sich auf 100 g Packungsinhalt und unterliegen den natürlichen Schwankungen.

Produkt vergleichen

Zubereitung

  • Heißluftherd: Backofen vorheizen, die tiefgekühlten Cordon Bleu auf ein Gitterrost legen und im Heißluftherd bei 180°C ca. 25 Minuten oder mit Ober und Unterhitze bei 220°C ca. 35 Minuten goldbraun backen.
  • Fritteuse: Die tiefgekühlten Cordon Bleu in den Frittierkorb legen und in 160°C heißem Öl 8 bis 9 Minuten goldbraun backen.
  • Pfanne: In einer Pfanne reichlich Öl erhitzen und die tiefgekühlten Cordon Bleu 6 bis 8 Minuten goldbraun backen.

Zutaten

Schweinefleisch (Rohfleischeinwaage 54%), Paniermehl (Weizenmehl (Gluten), Wasser, Speisesalz, Hefe, modifizierte Weizenstärke), Schmelzkäsezubereitung Gouda (Milch) 45% Fett i Tr: (8%) (Käse, Butter, Süßmolkenpulver, Schmelzsalze: Natriumphosphate, Polyphosphate), gekochter Hinterschinken (6%), (Schweinefleisch, Nitritpökelsalz (Kochsalz, Konservierungsstoff: Natriumnitrit), Dextrose, Stabilisator: Triphosphat, Pfeffer, Antioxidationsmittel: Natriumisoascorbat), Pflanzenöl, Speisesalz, Gewürze.

Hinweis für Allergiker:
Enthält Milcherzeugnisse und Weizen (Gluten). Kann Spuren von Ei enthalten.