Produkt

Cordon Bleu

vom Schwein

Cordon Bleu
Cordon Bleu

Nudelsalat - mal anders

Zutaten: 500g Nudeln (Schmetterlingsnudeln), 100g Pinienkerne, 200g Schafskäse, 200g getrocknete Tomaten, Basilikum, 50 ml Olivenöl, 2 Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Zubereitung: Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. In der Zwischenzeit die Tomaten klein schneiden und den Schafskäse würfeln. Den Knoblauch abziehen, pressen oder winzig klein schneiden. Die Pinienkerne vorsichtig in einer Pfanne ohne Fett anrösten .Die Basilikumblätter klein reißen oder schneiden. Die gekochten Nudeln abgießen und nun alles zusammen in eine Schüssel geben. Nun das Olivenöl darüber geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept-Tipp drucken

Cordon Bleu

Cordon Bleu aus Schweinefleisch, küchenfertig zubereitet, gefüllt mit einer Schmelzkäsezubereitung und gekochtem Hinterschinken, paniert, vorgebacken, tiefgefroren.

|

Energie -
Fett -
davon gesättigte Fettsäure -
Kohlenhydrate -
davon Zucker -
Eiweiß -
Salz -
Produktgewicht -

Nährwerte Cordon Bleu

Energie 887 kJ / 212 kcal
Fett 11 g
davon gesättigte Fettsäure 4,2 g
Kohlenhydrate 11 g
davon Zucker 2,4 g
Eiweiß 17 g
Salz 0,3 g
Produktgewicht 500 g

Alle Angaben beziehen sich auf 100 g Packungsinhalt und unterliegen den natürlichen Schwankungen.

Produkt vergleichen

Zubereitung

  • Heißluftherd: Backofen vorheizen, die tiefgekühlten Cordon Bleu auf ein Gitterrost legen und im Heißluftherd bei 180°C ca. 25 Minuten oder mit Ober und Unterhitze bei 220°C ca. 35 Minuten goldbraun backen.
  • Fritteuse: Die tiefgekühlten Cordon Bleu in den Frittierkorb legen und in 160°C heißem Öl 8 bis 9 Minuten goldbraun backen.
  • Pfanne: In einer Pfanne reichlich Öl erhitzen und die tiefgekühlten Cordon Bleu 6 bis 8 Minuten goldbraun backen.

Zutaten

Schweinefleisch (Rohfleischeinwaage 54%), Paniermehl (Weizenmehl (Gluten), Wasser, Speisesalz, Hefe, modifizierte Weizenstärke), Schmelzkäsezubereitung Gouda (Milch) 45% Fett i Tr: (8%) (Käse, Butter, Süßmolkenpulver, Schmelzsalze: Natriumphosphate, Polyphosphate), gekochter Hinterschinken (6%), (Schweinefleisch, Nitritpökelsalz (Kochsalz, Konservierungsstoff: Natriumnitrit), Dextrose, Stabilisator: Triphosphat, Pfeffer, Antioxidationsmittel: Natriumisoascorbat), Pflanzenöl, Speisesalz, Gewürze.

Hinweis für Allergiker:
Enthält Milcherzeugnisse und Weizen (Gluten). Kann Spuren von Ei enthalten.