Produkt

Hamburger

vom Rind, zum Braten oder Grillen, tiefgefroren

Hamburger
Hamburger

Grillgemüse

3 Paprikaschoten, 2 Tomaten, 2 Zwiebeln, 1 Zucchini, 1 EL Sojasauce, 1 Spritzer Tabasco, Salz und Pfeffer, Gewürze sowie Kräuter nach Wahl, Olivenöl

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Zubereitung: Das Gemüse klein schneiden (nicht zu klein), mit den Gewürzen, Kräutern und Soßen in einer Schüssel vermischen und eine halbe Stunde marinieren. Danach in einer Schale oder Grillpfanne ca. 10 Minuten grillen.


Man kann toll variieren, zum Beispiel mit den Kräutern (glatte Petersilie passt sehr gut) oder auch noch Kartoffeln.

Rezept-Tipp drucken

Hamburger vom Rind im 500g Beutel

Hamburger vom Rind, zum Braten oder Grillen, tiefgefroren

|

Energie -
Fett -
davon gesättigte Fettsäure -
Kohlenhydrate -
davon Zucker -
Eiweiß -
Salz -
Produktgewicht -

Nährwerte Hamburger

Energie 1067 kJ / 257 kcal
Fett 20,0 g
davon gesättigte Fettsäure 9,4 g
Kohlenhydrate 1,0 g
davon Zucker 0 g
Eiweiß 18,0 g
Salz 1,0 g
Produktgewicht 500 g

Alle Angaben beziehen sich auf 100 g Packungsinhalt und unterliegen den natürlichen Schwankungen.

Produkt vergleichen

Zubereitung

  • Pfanne: Die gefrorenen Hamburger mit wenig Fett in eine heiße Pfanne geben. Unter mehrmaligem Wenden die Hamburger in ca. 6 Minuten gut durchbraten. Beim Grillen gilt die gleiche Zeit. Aufgetaut geht's natürlich noch schneller.
  • Grill: Die Hamburger von jeder Seite 2 Minuten gut durchbraten.

Zutaten

Rindfleisch (98 %), Speisesalz, weißer Pfeffer.