Produkt

Schnitzeltasche Mexiko

Schnitzeltasche Mexiko
Schnitzeltasche Mexiko

Grill-Orangen

Zutaten:2 Orange(n) /Apfelsinen, 4 TL gehäuft Puderzucker, 1 Msp. Nelkenpulver ,1 TL Zimt, 50 g Butter, 2 EL Haselnüsse gehackt

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Zubereitung: Es werden große, saftige Orangen benötigt, bei denen sich auch die Frucht nach dem Garen gut löst. Natürlich kann man auch vor dem Belegen das Fruchtfleisch schon etwas mit einem dünnwandigen Dessertlöffel ablösen. Die Innenfrucht dann noch mit einem Messer komplett abschneiden. Und wenn man vorsichtig ist, sieht es optisch fast genauso schön aus, das Dessert lässt sich aber auf jeden Fall ohne große Probleme und Orangensaftspritzerei essen.


Zum Fertigstellen die Orangen halbieren und wenn nötig mit dem Messer etwas begradigen. Auf ein quadratisches Stück Alufolie legen. Puderzucker in einer dicken Schicht aufstreuen. Nelken in einem Mörser fein mahlen, mit Zimt mischen und auf die Orangenhälften verteilen.

Nun ein großes Stück Butter auf jede Hälfte legen. Die Alufolie jetzt zusammenknittern - nicht schließen und nur halb so hoch wie die Orange. Sie ist nur Schutz für die zerlaufende Butter.

Die Orangen jetzt mindestens 5 Minuten auf dem Grill garen.

Die gehackten Haselnüsse über die heißen Orangen streuen und das süße Dessert genießen.

Rezept-Tipp drucken

Schnitzeltasche Mexiko

Schnitzel aus dem Schweinelachs, gefüllt mit einer Tomaten-Mais- Chili- Füllung, zu einer Tasche gefaltet und mit einer Kräuterpanade umhüllt, tiefgefroren.

|

Energie -
Fett -
davon gesättigte Fettsäure -
Kohlenhydrate -
davon Zucker -
Eiweiß -
Salz -
Produktgewicht -

Nährwerte Schnitzeltasche Mexiko

Energie 594 kJ / 140 kcal
Fett 1,7 g
davon gesättigte Fettsäure 0,6 g
Kohlenhydrate 16,2 g
davon Zucker 8,3 g
Eiweiß 14,6 g
Salz 1,60 g
Produktgewicht 500 g

Alle Angaben beziehen sich auf 100 g Packungsinhalt und unterliegen den natürlichen Schwankungen.

Produkt vergleichen

Zubereitung

  • Heißluftherd: Die noch tiefgekühlten Schnitzeltaschen in einer heißen Pfanne mit ausreichend Fett von jeder Seite 90 Sekunden braten. Die Schnitzeltaschen kurz auf Krepppapier ablegen und dann im vorgeheizten Backofen (Umluft 180°C) auf einem Gitterrost mit Backpapier ca. 10-12 Minuten backen.
  • Fritteuse: Die noch tiefgekühlten Schnitzeltaschen in der Fritteuse bei 160°C 6-7 Minuten frittieren.
  • Pfanne: Die noch tiefgekühlten Schnitzeltaschen in einer vorgeheizten Pfanne mit reichlich Fett bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Wenden 10-12 Minuten braten.

Zutaten

57 % Schweinefleisch, 20 % Füllung [Paprika, Zucker, 17 % Tomatenmark, 10 % Mais, Gurken, Stärke, Zwiebeln, Branntweinessig, Gewürze (enthält Senf), Paniermehl (Weizenmehl, Trinkwasser, Hefe, Speisesalz), Gelatine (Schwein), Speisesalz, Chilipulver, Verdickungsmittel: Xanthan, Guarkernmehl; Dextrose, Gewürzextrakt], Panade (Weizenmehl, Weizengrieß, Weizenstärke, Hefe, Speisesalz, Gewürze, Zucker, Zitronenschalen, Kräuter), Trinkwasser, Speisesalz, Glukosesirup, Weißer Pfeffer.