Produkt

Wokfleisch Teryiaki

mariniert und tiefgefroren

Wokfleisch Teryiaki
Wokfleisch Teryiaki

Zuccini Carpaccio

Zuccini Carpaccio: 0,15 kg Zucchini, in feine Scheibchen gehobelt, 1 EL Sojasauce, 1 EL Essig (Apfelessig), 1 EL Balsamico, 1 Msp. Senf, 4 EL Öl (Oliven), 1 Zitrone(n) davon 1 Msp. Schale, 1 Tomate(n), 1/2 Bund Basilikum, 1 EL Pinienkerne

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Zubereitung: Zucchini auf einer Platte anrichten. Aus Sojasauce, Essig, Senf, Öl und Zitronenschale ein Dressing zubereiten und darüber träufeln. Tomate klein würfeln, Basilikum in Streifen schneiden und zusammen mit den Pinienkernen darüber streuen. Sauce etwas einziehen lassen, servieren.

Rezept-Tipp drucken

Wokfleisch Teryiaki

Wokfleisch Teryiaki - Schweinefleisch in Scheiben, mit einer Teriyaki Sauce mariniert, tiefgefroren. Für Wok & Pfanne 450g

|

Energie -
Fett -
davon gesättigte Fettsäure -
Kohlenhydrate -
davon Zucker -
Eiweiß -
Salz -
Produktgewicht -

Nährwerte Wokfleisch Teryiaki

Energie 499 kJ / 118 kcal
Fett 3,0 g
davon gesättigte Fettsäure 0,8 g
Kohlenhydrate 1,2 g
davon Zucker 2,0 g
Eiweiß 19,3 g
Salz 1,8 g
Produktgewicht 450 g

Alle Angaben beziehen sich auf 100 g Packungsinhalt und unterliegen den natürlichen Schwankungen.

Produkt vergleichen

Zubereitung

  • Pfanne: Etwas Öl in die heißen Pfanne oder dem Wok geben. Das noch gefrorene Wokfleisch bei ständigem Schwenken ca. 7 Minuten braten. Wahlweise etwas Gemüse, Reis oder Nudeln beifügen.

Zutaten

90% Schweinefleisch, 6% Marinade (Sojasauce (Trinkwasser, Sojabohnen, Weizenmehl, Speisesalz), Zucker, Rapsöl, Gewürz, Karamellzucker, Säuerungsmittel: Weinsäure L(+), Essigsäure; Gewürzextrakte, Verdickungsmittel: Xanthan), Trinkwasser, Speisesalz, Dextrose, Würze, Hefeextrakt,
Gewürzextrakte, Glukosesirup