Produkt

Wokfleisch Teryiaki

mariniert und tiefgefroren

Wokfleisch Teryiaki
Wokfleisch Teryiaki

Cous Cous Salat

Zutaten: 500 g Couscous, 600 ml Wasser, 2 EL Tomatenmark, 2 EL Gemüsebrühe gekörnt, 1 Paprikaschote(n), rote, gelbe, orange, gewürfelt, 5 Tomate(n), gewürfelt 1 Salatgurke(n), geschält und gewürfelt 1 Bund Lauchzwiebel(n), in Ringe schneiden Essig und Öl nach Bedarf Salz und Pfeffer, aus der Mühle Kräuter, 1 Kräuterling(e), 200 g Schafskäse oder Feta, gewürfelt

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Zutaten: Cous Cous in eine große Schüssel geben. Wasser, Kräuterwürfel, Tomatenmark und Gemüsebrühe über den Cous Cous gießen. Das ganze 5 Minuten quellen lassen.
In der Zwischenzeit das Gemüse würfeln und anschließend zum Cous Cous geben. Lauchzwiebeln in Ringe dazu.


Den Salat mit Essig, Öl, Salz, frischem Pfeffer und Salatkräuter abschmecken. Nach Belieben gewürfelten Schafskäse oder den milderen Feta unterheben.

Rezept-Tipp drucken

Wokfleisch Teryiaki

Wokfleisch Teryiaki - Schweinefleisch in Scheiben, mit einer Teriyaki Sauce mariniert, tiefgefroren. Für Wok & Pfanne 450g

|

Energie -
Fett -
davon gesättigte Fettsäure -
Kohlenhydrate -
davon Zucker -
Eiweiß -
Salz -
Produktgewicht -

Nährwerte Wokfleisch Teryiaki

Energie 499 kJ / 118 kcal
Fett 3,0 g
davon gesättigte Fettsäure 0,8 g
Kohlenhydrate 1,2 g
davon Zucker 2,0 g
Eiweiß 19,3 g
Salz 1,8 g
Produktgewicht 450 g

Alle Angaben beziehen sich auf 100 g Packungsinhalt und unterliegen den natürlichen Schwankungen.

Produkt vergleichen

Zubereitung

  • Pfanne: Etwas Öl in die heißen Pfanne oder dem Wok geben. Das noch gefrorene Wokfleisch bei ständigem Schwenken ca. 7 Minuten braten. Wahlweise etwas Gemüse, Reis oder Nudeln beifügen.

Zutaten

90% Schweinefleisch, 6% Marinade (Sojasauce (Trinkwasser, Sojabohnen, Weizenmehl, Speisesalz), Zucker, Rapsöl, Gewürz, Karamellzucker, Säuerungsmittel: Weinsäure L(+), Essigsäure; Gewürzextrakte, Verdickungsmittel: Xanthan), Trinkwasser, Speisesalz, Dextrose, Würze, Hefeextrakt,
Gewürzextrakte, Glukosesirup