Produkt

Hamburger

vom Rind

Hamburger
Hamburger

Muffinbrötchen - selbstgemacht

Zutaten: 1 Tasse Milch,  EL Zucker, 11 Pck. Trockenhefe, 1 Tasse warmes Wasser, ¼ Tasse Fett zerlassen, 6 Tassen Mehl, 1 TL Salz, etwas Fett für die Schüsseln und Pfanne, Maismehl

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Zubereitung: Die Milch in einem kleinen Topf erwärmen, bis die ersten Blasen aufsteigen, dann vom Herd nehmen. Den Zucker beigeben und umrühren, bis er ganz aufgelöst ist. Das Ganze abkühlen lassen, bis es lauwarm ist.

In einer kleinen Schüssel die Hefe in warmem Wasser auflösen, bis die Mischung cremig ist, ca. 10 Minuten. In einer großen Schüssel Milch, Hefe-Mischung, Fett und 3 Tassen Mehl gut glatt rühren. Salz und den Rest vom Mehl zugeben und kneten. In eine eingefettete Schüssel geben, zudecken und aufgehen lassen.

Durchkneten und ca. 1,5 cm dick ausrollen. Mit einem Glas oder einer Thunfischdose runde Fladen ausstechen. Maismehl auf ein gewachstes Papier streuen, die Fladen darauf legen und diese auch bestreuen. Zudecken und nochmals eine halbe Stunde aufgehen lassen.

Die eingefettete Grillpfanne erhitzen. Die Muffins ca. 10 Minuten auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze anbraten. Die gebackenen Muffins im Ofen warm halten, bis alle Muffins gebraten sind.

Danach mit dem Toasty belegen – fertig!

Rezept-Tipp drucken
Energie -
Fett -
davon gesättigte Fettsäure -
Kohlenhydrate -
davon Zucker -
Eiweiß -
Salz -
Produktgewicht -

Nährwerte Hamburger

Energie 972 kJ / 234 kcal
Fett 18 g
davon gesättigte Fettsäure 8,4 g
Kohlenhydrate 0 g
davon Zucker 0 g
Eiweiß 18 g
Salz 0,64 g
Produktgewicht 400 g

Alle Angaben beziehen sich auf 100 g Packungsinhalt und unterliegen den natürlichen Schwankungen.

Produkt vergleichen

Zubereitung

  • Pfanne: In der vorgeheizten Pfanne mit etwas Fett von allen Seiten kross braten, anschließend bei geringer Hitze durchgaren.

Zutaten

Rindfleisch (98%), jodiertes Speisesalz, Pfeffer, Antioxidationsmittel: Natriumascorbat.