Produkt

Schinkengulasch

Schinkengulasch
Schinkengulasch

Rotkohl - wie bei Oma!

Zutaten: 1 m.-großer Rotkohl (Blaukraut), 2 Äpfel (Kochäpfel), 1 Glas Apfelmus, ersatzweise für die Äpfel, 1 Zwiebel(n), 8 Gewürznelken, 1 Stange/n Zimt ,1 Lorbeerblatt, 3 EL Zucker, 2 EL Schmalz (Gänsaschmalz oder Schweineschmalz), 2 EL Essig (Rotweinessig), 500 ml Fleischbrühe, 4 EL Mehl, 500 ml Wein - rot, Salz

Zubereitungszeit: ca. 1 1/2 Stunden

Zubereitung: Das Kraut fein hobeln, am besten mit der Aufschnittmaschine. Schmalz in einen Kochtopf geben und Zucker darin karamellisieren lassen. Das Kraut und den Essig dazugeben, um die Farbe zu erhalten. Vom Kernhaus befreite Äpfel oder das Apfelmus untermischen. Die Zwiebel mit den Nelken spicken und mit allen Gewürzen dazugeben. Mit wenig Fleischbrühe auffüllen und etwa 30-45 Minuten unter mehrfachem Umrühren köcheln lassen.

Salzen, mit Mehl bestäuben, gut verrühren und den Rotwein zugießen. Alles noch mal durchkochen, bis das Kraut weich ist. Man sollte nicht enttäuscht sein, wenn das Kraut nicht schmeckt, es entfaltet erst beim Aufwärmen sein volles Aroma.

Rezept-Tipp drucken

Schinkengulasch

Aus dem Schweineschinken geschnitten.

|

Energie -
Fett -
davon gesättigte Fettsäure -
Kohlenhydrate -
davon Zucker -
Eiweiß -
Salz -
Produktgewicht -

Nährwerte Schinkengulasch

Energie 505 kJ / 120 kcal
Fett 4 g
davon gesättigte Fettsäure 1,5 g
Kohlenhydrate 0 g
davon Zucker 0 g
Eiweiß 21 g
Salz 0,7 g
Produktgewicht 400 g

Alle Angaben beziehen sich auf 100 g Packungsinhalt und unterliegen den natürlichen Schwankungen.

Produkt vergleichen

Zubereitung

  • Pfanne: Das Gulasch entnehmen und in einer Pfanne mit etwas Öl von allen Seiten gut anbraten.

Zutaten

Schweinefleisch (100%)