Produkt

Kebab

vom Rind

Kebab
Kebab

Tzaziki

Zutaten: 5 Zehen Knoblauch, 500g griechischer Joghurt, 1 EL Olivenöl, 1 EL Weißweinessig, 1 Salatgurke

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Zubereitung: Den Knoblauch fein pressen. Mit Joghurt, Öl und Essig mischen und je nach Geschmack mit etwas Salz und schwarzen Pfeffer würzen.

Gurke schälen und mit einer Gemüsereibe (oder Käsereibe) reiben. Wenn man die geriebene Gurke in ein sauberes Geschirrtuch gibt und das Wasser ausdrückt, wird die Creme nicht wässrig.

Die Gurke erst kurz vor dem Servieren untermischen! Die Creme gut zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Stunden ziehen lassen (der Knoblauch-Geschmack entfaltet sich).
Vor dem Servieren Gurke unterrühren und fertig.

Rezept-Tipp drucken

Kebab

Kebab, zubereitet aus Rindfleisch, überwiegend feinst zerkleinert, arttypisch gewürzt, gebraten, tiefgefroren.

|

Energie -
Fett -
davon gesättigte Fettsäure -
Kohlenhydrate -
davon Zucker -
Eiweiß -
Salz -
Produktgewicht -

Nährwerte Kebab

Energie 936 kJ / 225 kcal
Fett 16 g
davon gesättigte Fettsäure 7,5 g
Kohlenhydrate 2 g
davon Zucker 2 g
Eiweiß 18 g
Salz 1,5 g
Produktgewicht 500 g

Alle Angaben beziehen sich auf 100 g Packungsinhalt und unterliegen den natürlichen Schwankungen.

Produkt vergleichen

Zubereitung

  • Pfanne: In der Pfanne etwas Öl erhitzen und das gefrorene Kebab unter Wenden ca. 5 Minuten braten.

Zutaten

93 % Rindfleisch (überwiegend feinst zerkleinert), Trinkwasser, Gewürze (enthält Senf und Sellerie), Milcheiweiß, Speisesalz, Dextrose, Laktose, Würze, Kräuter, Zwiebeln, Säureregulatoren:
Natriumcitrate, Natriumcarbonate.

Hinweis für Allergiker:
Enthält Senf, Milcherzeugnisse und Sellerie. Kann Spuren von Gluten, Soja und Lupine enthalten.