Produkt

Schweine-Geschnetzeltes

Natur, zum Braten

Schweine-Geschnetzeltes
Schweine-Geschnetzeltes

Käsespätzle

Zutaten: 500 g Mehl, 1 EL Öl, 250 ml Wasser, 4 TL Salz,  6 Ei(er), 3 m.-große Zwiebel(n), 300g Käse (Allgäuer Emmentaler) gerieben

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Zubereitung: Für den Teig die Eier, das Mehl, das Öl und reichlich Salz (ca. 4 Teelöffel) mit dem Knethaken verrühren. Je nach Größe der Eier das Wasser so zugeben, dass sich ein zähflüssiger Teig ergibt. In der Zwischenzeit Salzwasser zum Kochen bringen. Dann den Teig löffelweise in eine Spätzle- oder Knöpflepresse geben und in das kochende Wasser drücken.

Alternativ muss man den Teig vom Brett in das Wasser schaben, wenn keine Presse zur Verfügung steht. Die Spätzle kommen nach sehr kurzer Verweilzeit im Wasser wieder hoch, aus dem Wasser "fischen" und in eine bereitstehende Schüssel geben.

Zu jeder Portion der fertigen Spätzle ein bisschen vom Käse beigeben, so dass sich immer eine gleichmäßige Durchmischung ergibt. Die nächste Portion Spätzle in das Wasser geben usw. Dabei drauf achten, dass das Kochwasser ausreichend Salz enthält, da die Spätzle das mit dem Wasser "aufsaugen".

Hin und wieder am Topfboden mit dem Kochlöffel kratzen, es könnten Spätzle am Boden festkleben. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, anschließend dunkelbraun anbraten! Anschließend auf die Käsespätzle verteilen.

Rezept-Tipp drucken

Schweine-Geschnetzeltes

Natur, zum Braten

|

Energie -
Fett -
davon gesättigte Fettsäure -
Kohlenhydrate -
davon Zucker -
Eiweiß -
Salz -
Produktgewicht -

Nährwerte Schweine-Geschnetzeltes

Energie 439 kJ / 104 kcal
Fett 1,3 g
davon gesättigte Fettsäure 0,5 g
Kohlenhydrate 0 g
davon Zucker 0 g
Eiweiß 23 g
Salz 0,05 g
Produktgewicht 500 g

Alle Angaben beziehen sich auf 100 g Packungsinhalt und unterliegen den natürlichen Schwankungen.

Produkt vergleichen

Zubereitung

  • Pfanne: Das Geschnetzelte mit etwas Öl in eine heiße Pfanne geben. Unter gelegentlichem Wenden und Zugabe von Salz und Pfeffer so lange anbraten, bis das Fleisch kross ist. Das Geschnetzelte lässt sich durch Beigaben wie Gemüse oder Würzsoßen beliebig verfeinern.

Zutaten

100 % Schweinefleisch.